Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Beihingen

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Beihingen von Nordwest

Beihingen ist ein Ortsteil der Stadt Haiterbach im Landkreis Calw.

Der Ort Beihingen hat 876 Einwohner (Stand 31.03.2008).

Inhaltsverzeichnis

Lage

Beihingen liegt am Rand des Nordschwarzwalds zwischen Gäu und Schwarzwald, im tiefen Tal der Waldach, die linksseitig in die Nagold mündet. Die Gemarkungsfläche beträgt 328 ha, wovon circa 75 ha Wald sind.

Geschichte

Beihingen wurde am 20. Dezember 1292 erstmals urkundlich erwähnt. Die Namensendung "-ingen" lässt eine alemannische Gründung vermuten. Der Kirchturm der Beihinger Kirche stammt aus romanischer Zeit, etwa dem 11. - 13. Jahrhundert. Das Kirchenschiff aus dem 16. Jahrhundert wurde 1954 abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. In der Kirche sind noch zwei etwa 700 Jahre alte Glocken erhalten.

Sonstiges

Es gibt noch ein regelmäßig genutztes Backhaus.

Seit dem Jahr 2000 gibt es ein in der Ortsmitte ein Heimatmuseum.

Bilder


Städte und Gemeinden (inklusive Stadtteile, Teilorte und Orte) im Landkreis Calw

Altensteig, Althengstett, Bad Herrenalb, Bad Liebenzell, Bad Teinach-Zavelstein, Bad Wildbad, Calw, Dobel, Ebhausen, Egenhausen, Enzklösterle, Gechingen, Haiterbach, Höfen an der Enz, Nagold, Neubulach, Neuweiler, Oberreichenbach, Ostelsheim, Rohrdorf, Schömberg, Simmersfeld, Simmozheim, Unterreichenbach und Wildberg bilden den Landkreis Calw.


Die Ortsteile Altnuifra, Unterschwandorf, Beihingen und Oberschwandorf bilden die Stadt Haiterbach.

Portal Städte und Gemeinden      Wappen Stadt Pforzheim.jpg Stadt Pforzheim      Wappen Enzkreis2.png Landkreis Enzkreis      Wappen Landkreis Calw.png Landkreis Calw      Wappen Vaihingen an der Enz.png Stadt Vaihingen an der Enz
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge